Ökologie

Lebensräume und Artenvielfalt

Dia-Vortrag von Roland Maier
Als Folge Jahrzehnte währender Naturzerstörung erleben wir jetzt neben einer Klimaänderung verlustreiche Entwicklungen an naturnahen Räumen, Pflanzen und Tieren. Was wir noch an Vielfalt landschaftlicher Potenziale, an Tier- und Pflanzenformen trotz aller Bedrängnis erleben können, wird im Vortrag gezeigt.
Naturschutz ist zu einer globalen Notwendigkeit geworden!

 

Grünes Geld im Mainstream?

Nachhaltige Geldanlagen sind inzwischen kein Nischenprodukt mehr. Versicherungen, Banken und Pensionsfonds beschäftigen sich damit, wie sie ihr Kapital nachhaltig angelegen werden können. Das Thema ist auch auf der EU Ebene angekommen. Die Kommission wird es nun zur Pflicht machen, private Anleger auch danach zu befragen, ob sie ihr Geld nach nachhaltigen Kriterien anlegen möchten. Was bedeutet dieser Wandel für Menschen, die ihr Geld im Einklang mit ihren Überzeugungen anlegen möchten?

In Zusammenarbeit mit dem BUND-Kreisverband Ulm und Divest Ulm.

Vier fürs Klima. Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben

Die Frage nach dem richtigen, fröhlichen aber umweltbewussten Leben in Zeiten des Klimawandels beschäftigt viele: »Wie reduzieren wir unseren ökologischen Fußabdruck?« Die Familie Pinzler-Wessel hat es ein Jahr lang versucht. Ihre anregenden und mutmachenden Erlebnisse und Recherchen präsentieren sie in diesem alltagsprallen Buch. Ein Weg, der für alle praktikabel ist und wesentlich mehr Spaß macht als Verzicht erfordert.

In Zusammenarbeit mit der Eine-Welt-Regionalpromotorin.

Gemeinwohl-Salon

Was muss heute passieren, dass es ein gelungener Abend wird? 

Claudia Tausend bietet einen spannenden Abend mit köstlicher Verpflegung in angenehmer Atmosphäre zum Thema Gemeinwohl. 

Eintritt frei, Spenden gehen an gemeinnützige Organisationen 

Anmeldung an Claudia Tausend (salontausend@gmx.de

Seiten