Eine Welt

Brandherd Nahost und seine Auswirkungen auf Europa – wo sind Ansatzpunkte für eine Lösung?

Syrien, Irak, Iran und der schon seit Jahrzehnten andauernde Konflikt um Israel in Palästina sind weltpolitische Schauplätze mit vielen Auswirkungen auf Europa. Lassen sich Perspektiven zum friedlichen Handeln in dieser Region finden? Andreas Zumach, taz-Korrespondent, Publizist und Träger des Göttinger Friedenspreises arbeitet als akkreditierter Journalist am Sitz der UNO in Genf.

Veranstalter: Verein Ulmer Weltladen e. V., Haus der Begegnung Ulm und Eine-Welt-Regionalpromotorin

(K)ein perfekter Tag / Stadt, Land - gemeinsam anders

Worum geht es? Menschen zusammenbringen, gut essen und dabei auch lachen. Vielleicht noch gute Taten entwickeln? Was gibt es besseres für Leib, Geist und Seele?

Da Initiatorin Claudia Tausend leidenschaftlich gerne kocht und in vielen Länder der Erde Kochkurse absolviert hat, kredenzt sie uns heute eine kleine, spannende Auswahl aus den Küchen der Welt. Dabei ist ihr wichtig, soweit wie möglich, mit fair gehandelten und regionalen Produkten zu arbeiten. Korrespondierend dazu, gibt es einen bunten Strauß an Programm:

Bewusster Umgang mit Geld – nachhaltige Geldanlagen

Die Diskussion um nachhaltige – vor allem klimaverträgliche – Lebens- und Wirtschaftsweise bestimmt unseren Alltag.

Bei Fragen der individuellen und gesellschaftlichen Lebensführung (Essen, Textilien, Mobilität…) ist mittlerweile ein zunehmender Teil der Öffentlichkeit ganz gut informiert. Aber: was ist mit unserem Geld, das wir aktuell nicht ausgeben, sondern bei der Bank haben oder anlegen?

Seiten