ÖKOFEST - Bauern und Verbraucher gemeinsam unterwegs

Haus der Begegnung, Grüner Hof 5

Dienstag, 15. Oktober 

ab 18.30 Uhr Ökomarkt
ab 19.30 Uhr Information und Diskussion

Informieren, diskutieren und feiern! 
Und alles dreht sich um diese Fragen: Was heißt eigentlich „Bio“? Inwiefern ist "Bio" entscheidend für unsere Gesundheit, unsere Umwelt, unsere Zukunft? 
Bio-Landwirtinnen und Bio-Landwirte aus der Region informieren; Bio-Läden aus der Region laden zum Verkosten, Essen und Einkaufen ein; die Feschtagsmusik bringt Schwung ins Ökofest; Überraschungsgäste aus der Bio-Szene werden erwartet......
Veranstalter: Bündnis für eine agrogentechnikfreie Region (um) Ulm in Kooperation mit dem HdB
Unterstützer: AbL, Bioland, Demeter, BUND, NABU, Naturfreunde, Bezirksimker, SAV, Lokale Agenda 21 Ulm, unw, Museum Brot und Kunst
www.genfrei-ulm.de