7. Ulmer Freiwilligenmesse

EinsteinHaus, Kornhausplatz 5

Freiwilliges, bürgerschaftliches, ehrenamtliches Engagement ist aus dieser Gesellschaft nicht mehr wegzudenken – weder in Deutschland noch in Ulm.

Viele Menschen sind bereits aktiv. Viele würden gerne aktiv werden, wissen aber noch nicht so recht, wie und wo das konkret möglich ist. Diese Lücke will die Ulmer Freiwilligenmesse schließen, die im Februar 2009 zum ersten Mal mit großer Beteiligung stattgefunden hat.

 

Sie zeigt die Vielfalt des bürgerschaftlichen Engagements in Ulm und bietet so die Möglichkeit, ca. 50 Initiativen, Vereine und Organisationen kennen zu lernen, sich persönlich und professionell beraten zu lassen, um neue Perspektiven und Wege zu einem befriedigenden Engagement zu finden.