Lebensräume und Artenvielfalt

Begegnungsstätte der AWO, Ulm, Ehinger Tor

Dia-Vortrag von Roland Maier
Als Folge Jahrzehnte währender Naturzerstörung erleben wir jetzt neben einer Klimaänderung verlustreiche Entwicklungen an naturnahen Räumen, Pflanzen und Tieren. Was wir noch an Vielfalt landschaftlicher Potenziale, an Tier- und Pflanzenformen trotz aller Bedrängnis erleben können, wird im Vortrag gezeigt.
Naturschutz ist zu einer globalen Notwendigkeit geworden!

 

Referent/in: 
Roland Maier Umweltreferent NaturFreunde Ulm