Ökologie

7x7 — Kultur und Bildung - Thema: Nachhaltigkeit

Dienstag, 12. November, 19 Uhr, Roxy Ulm

Die Macherinnen und Macher von sieben Ulmer und Neu-Ulmer Kooperationsprojekten haben sieben Minuten Zeit, ihr Projekt vorzustellen. Dabei ist alles erlaubt. Folienpräsentation, Videoclip, Rede, Konzert oder kleine Show. Wer neue Kooperationseinrichtungen kennenlernen möchte, sich für Ko­operationsmodelle und Ideenumsetzung interessiert, sich vernetzen will oder einfach einen unterhaltsamen Abend genießen möchte, ist herzlich eingeladen.

Globale Klimademonstration (Laufdemo) von Fridays for Future

Ihr fragt euch, wann wir endlich mal wieder so richtig demonstrieren? Hier habt Ihr die Antwort! Haltet Euch mal den 25.09. frei. Wir suchen noch Unterstützer*innen! Meldet Euch gerne bei uns, wenn Ihr was gegen den Klimawandel machen wollt oder wenn Euch in den Corona-Zeiten zu langweilig geworden ist! Was Ihr tun könnt? Mit Anpacken beim Plakatieren, Mobilisieren, Auf- und Abbau, Organisation, Technik, Pressemitteilungen, SocialMedia, Kontakt mit Politiker*innen, und und und ...

ABGESAGT: Arun Gandhi - Wut ist ein Geschenk - Das Vermächtnis meines Großvaters Mahatma Gandhi

Termin wurde abgesagt

Samstag, 28.03.20, 14:00 Uhr, Sparkasse Ulm, Neue Mitte

Arun Gandhi ist der Enkel von Mahatma Gandhi und beendet seine Deutschlandreise in Ulm mit einer Lesung aus seinem Buch: Wut ist ein Geschenk - Das Vermächtnis meines Großvaters Mahatma Gandhi. Eintritt: 10 EUR – Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung zwingend erforderlich! bei: SanneLubahn1@web.de oder 0731-14396632

(K)ein perfekter Tag / Stadt, Land - gemeinsam anders

Worum geht es? Menschen zusammenbringen, gut essen und dabei auch lachen. Vielleicht noch gute Taten entwickeln? Was gibt es besseres für Leib, Geist und Seele?

Da Initiatorin Claudia Tausend leidenschaftlich gerne kocht und in vielen Länder der Erde Kochkurse absolviert hat, kredenzt sie uns heute eine kleine, spannende Auswahl aus den Küchen der Welt. Dabei ist ihr wichtig, soweit wie möglich, mit fair gehandelten und regionalen Produkten zu arbeiten. Korrespondierend dazu, gibt es einen bunten Strauß an Programm:

Seiten